das Heimathaus, Graphik von Albert Reinker Albert Reinker *24.06.1926 +03.02.2014

Bürgerschützen- und
Heimatverein
Everswinkel

Der Künstler Albert Reinker

Die Lebensgeschichte
des Künstlers Albert Reinker



Kindheit und Jugend

In dem Haus Freckenhorster Straße 4 in Everswinkel wohnte Familie Reinker. Der Vater (1890 - 1973) war Malermeister. Die Familie hatte fünf Kinder. Hier wurde der Sohn Albert am 24. Juni 1926 geboren. Er besuchte von 1932 bis 1940 die Volksschule. Schon als Schuljunge übte er das Zeichnen und Malen und konnte sich als Jugendlicher künstlerisches Arbeiten auch als Beruf vorstellen. Sein Vater bestand aber auf einer handwerklichen Ausbildung. So blieb dem Jugendlichen keine Wahl als das Malerhandwerk.

Die Kriegsjahre

Der Malermeister

Der Kunst-Student

Der freischaffende Künstler

Die späten Jahre

Privates

zur Bildergalerie

Tabellarischer Lebenslauf


Verbreitung seiner Kunstwerke

Aufzählung der Orte, in denen sich Kunstwerke von Alber Reinker befinden.

Ausstellungen

Eigene Austellungen oder Beteiligung an größeren Ausstellungen in diesen Orten


Die Kunst Albert Reinkers

Das Vorwort zum Katalog der Austellung im Museum Abtei Liesborn im Jahre 1986 von Dr. A. Smitmans.

Der Wand verpflichtet

Gedanken von Dr. Johannes Hasenkamp zur Ausstellung im Rathaus in Everswinkel im Jahre 1996

zur Bildergalerie

Bürgerschützen- und Heimatverein St. Hubertus Everswinkel e.V.