Bürgerschützen- und Heimatverein St. Hubertus Everswinkel e.V.

das Logo der Schützenvereine erste Kprps

Neues beim Ersten Korps

Neuaufnahmen und Ehrungen beim Frühschoppen

Neuaufnahmen und Ehrungen 2017

v.l. Kommandeur Torsten Schulze Tertilt, neu im 1.Korbs Tobias Berse, 10 Jahre Korbsmitgliedschaft Thomas Leivermann, neu 1.Korbs Markus Becker, Schriftführer Johannes Rieping, neu 1.Korbs Sebastian Kukuk und 10 Jahre Korbsmitgliedschft Dirk Leuer.

Der Vorstand mit den Neuaufnahmen nach der Generalversammlung 2017
Der Vorstand und die Neuaufnahmen

Neuaufnahmen und Ehrungen beim Frühschoppen

Neuaufnahmen und Ehrungen 2015

Leutnant im ersten Korps ist ab sofort Johannes Rieping,
auf 10 Jahre Korpsmitgliedschaft kann Johannes Peveling zurückblicken.
Neu im Korps sind Hendrik Kindermann, Sebastian Seidel und Daniel Höllmann.

Vorstand 1.Korps
v.l.n.r. der vorherige Schriftführer Jörg Edelbrock, der neue Schriftführer Johannes Rieping, Kommandeur Torsten Schulze Tertilt, Kassierer Dirk Leuer

Zum Beginn eines neuen Jahres finden die Generalversammlungen der Formationen statt. Das Erste Korps startet. In diesem Jahr war es am 11. Januar.

Im 1. Korps haben sich die Schützen zusammen gefunden, die sich in der Ehrengarde bewiesen haben und noch nicht direkt eine „schwarze Jacke“ anziehen möchten – denn das bedeutet in den Augen eines Ehrengardisten: Schützen-Ruhestand.
Das Erste Korps arbeitet aktiv beim Schützenfest und bei den Vorbereitungen zum Hubertusball mit.

Als neue Mitglieder konnten Daniel Höllmann, Hendrik Kindermann und Sebastian Seidel begrüßt werden. Über die Aufnahme wurde jeweils abgestimmt. Alle wurden einstimmig gewählt.
Ein wenig spannender wurde es bei der Wahl zum Schriftführer. Jörg Edelbrock gab sein Amt auf, weil er als Kassierer des BSHV eine sehr wichtige Aufgabe übernommen hat. Als Nachfolger wurden Marcel Veltmann und Johannes Rieping vorgeschlagen. Zitat vom Kommandeur Thorsten Schulze Tertilt: "Ich bin froh, dass wir zwei Vorschläge haben. Zu beiden habe ich absolutes Vertrauen. Beide sind der Aufgabe auf jeden Fall gewachsen. Dementsprechend knapp viel die geheime Wahl aus: Johannes Rieping wurde mit 12 Stimmen gewählt, auf Marcel Veltmann entfielen 11 Stimmen. Knapper geht es wahrlich nicht!
Traditionsgemäß gab es im Anschluß ein gemeinsames Mittagessen und ein gemütliches Kaltgetränk bei netten Gesprächen.


 

nach oben

Bürgerschützen- und Heimatverein St. Hubertus Everswinkel e.V.